Willkommen bei ...

www.container-baeckerei.de

der Homepage des gemeinnützigen Vereins "Mitraniketan - Stätte der Freunde e.V."

--------------- aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell ----------------

Bäckerei - Frühschoppen am 2. April 2017

Die Vorhersagen waren nicht besonders gut, auch ein Blick an den Morgenhimmel machte es nicht besser. Aber wie immer hatte der Wettergott wieder ein Herz für gute Taten, und so konnte der diesjährige Bäckerei-Frühschoppen auf dem Firmengelände der Bäckerei Nußbaumer in Waldbronn drinnen und draußen stattfinden.

Musikalisch unterhalten wurden die Gäste vom „Trommler- und Fanfarenzug Bretten“ und den Musikvereinen aus Busenbach und Reichenbach. Wie schon in den vergangenen Jahren war eine "Himmelfahrt" mit der Drehleiter der Feuerwehr Langensteinbach möglich.

 

Der Kindergarten „Schwalbennest“ aus Reichenbach bot auch in diesem Jahr für die kleinen Gäste das beliebte „Kinderschminken“ an. Wer von den Kleinen Lust hatte, konnte einige Runden auf dem Kinderkarussell drehen, das der MSC Waldbronn aufgebaut hatte.

Bei der Tombola war auch in diesem Jahr jedes Los ein Gewinn. So konnte man mit etwas Glück einen Gutschein ergattern, der eine Probefahrt für ein Wochenende mit einem tollen Mercedes 300 SC, einem Citroën C4 Cactus  oder einem Peugeot 2008 sicherte. Aber auch andere Gewinne wie Bälle, Kissen, Keramik u.v.m. fanden zufriedene Abnehmer.

 

Die Gärtnerei Kraft verkaufte für den guten Zweck Blumentöpfe bepflanzt mit Margeriten, Stiefmütterchen und anderen „Frühlingsboten“

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. So gab es herzhafte Speisen, leckeren Kuchen und Getränke aller Art. Am Indienstand konnte man sich nicht nur über den aktuellen Stand der Projekte informieren, sondern ganz leckere indische Gerichte genießen, die unsere Freunde, Girly und Wolfgang hergestellt hatten und anboten: "Samosas" (gefüllte Teigtaschen), leckeren Gemüsereis, ein Gericht mit Kichererbsen und „Tandoori Chicken“.


Die fleißigen Helfer der Bäckerei Nußbaumer, die sich allesamt ehrenamtlich im Dienst der guten Sache engagierten, waren wieder voll im Einsatz. Ein herzliches Dankeschön gilt auch dem Bayern-Fanclub „Rot-Weiß Albtal“, die den Frühschoppen wieder tatkräftig unterstützten.

 

Für den Notfall stand das Rote Kreuz aus Reichenbach bereit.

Zu guter Letzt aber ist die Bereitschaft der Gäste ausschlaggebend,  selbst an einem Sonntag und bei eher „durchwachsenem“ Wetter den Weg zu diesem Fest zu finden und durch ihr Kommen und ihre Großzügigkeit zum Erfolg beizutragen.

 

So konnte wieder ein Gesamterlös von über 10.000 € erreicht werden. Dieser Betrag kommt ohne Abzug unseren Projekten zu Gute.

 

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen, die diesen großen Erfolg erst möglich machten.

entstand aus der Idee heraus, für hilfsbedürftige Menschen da zu sein. Seit unserer Gründung verfolgen wir das Ziel, an den Stellen zu helfen, an denen die Not am größten ist.

 

Unser Team besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern. Wir setzen uns für jeden ein, der unsere Hilfe braucht. Auch ein kleiner Beitrag kann viel bewirken. 

 

Daher freuen wir uns auch besonders, wenn wir neue Helfer finden, die sich wie wir gerne dem guten Zweck widmen. Möchten auch Sie uns gerne unterstützen und etwas zu unserer Arbeit beitragen? Dann zögern Sie bitte nicht und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Helfende Hände sind uns jederzeit herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch!